ALEX-Ports

Aus ALEX Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Was ist eine Netzwerkadressse?

Eine Netzwerkadresse ist eine eindeutige Kennung eines Geräts (Drucker, PC, Server, Handy,...) innerhalb eines Netzwerkes.

Netzwerkadresse == IP-Adresse

Form = [0..255].[0..255].[0..255].[0..255] -> zb.: 192.168.0.33

Was ist ein Port?

Ein Port ist ein Teil einer Netzwerkadresse und gibt das Protokoll / den Prozess (Mailserver, Webserver, Alexserver, Mongoserver, Webuiserver, Druckerserver,...) an mit dem man bei dieser Netzwerkadresse "reden" will.

Ein Port ist eine Nummer in der Form [0..65535] -> zb.: 20, 21, 80, 8080, 4400, 4480, 9000

Netzwerkadresse + Port

Zusammen mit einer Netzwerkadresse spezifiziert ein Port also einen Prozess auf einem Gerät im Netzwerk.

Form = [0..255].[0..255].[0..255].[0..255]:[0..65535] -> zb.: 192.168.0.33:4400

Netzwerkadresse im ALEX-Config-File

  • "modelServer" "host"
    • Adresse des Computers wo der Alex-Server läuft
cmd> ipconfig

Ports im ALEX-Config-File

  • "modelServer" "port"
    • Default 4400
    • Port für Alex-Server
    • Port für Alex-Client damit er den Alex-Server findet
    • Port für die Apps Dienstplan und Personal Cockpit
  • "webServer" "port" = WebUI-Port
    • Default 8080
    • Port für WebUI-Server
  • Mongo-Server port
    • Wenn nicht im "connectionInfo" angegeben -> Random Port > 9000
    • MongoDB startet eigenes HTTP-Interface mit Port + 1000
    • siehe auch MongoDB

Ports über Installationsverzeichnis

Ist die Alex Installation in einer Verzeichnisstruktur organisiert wie in Bfx.Alex.Watchdog.exe beschrieben so werden die Ports folgendermaßen berechnet:

BasisPort = AlexInstallationID * AlexInstanceCount + AlexInstanceID

  • Mongo-Server port = BasisPort + 10.000
  • WebApi port = BasisPort + 20.000
  • Model-Server port = BasisPort + 30.000
  • WebUI port = BasisPort + 40.000

Technische Information für Interessierte

IP-Adresse

Port