Abrechnungscheckliste

Aus ALEX Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die nachfolgende Abrechnungscheckliste sowie die Organisationscheckliste bilden die Grundlage für das Organisationsgespräch.

Welche/r Kollektivvertrag kommt zur Anwendung?

Sollstundenberechnung

  • Wie viele Sollstunden müssen Ihre Mitarbeiter in der Woche bzw. im Monat arbeiten?
    • Vollzeit z.B. 40 Stunden an 5 Tagen von Montag- Freitag je 8h
    • Teilzeit
      • gleichmäßige Verteilung z.B. 20 Stunden an 5 Tagen von Montag- Freitag je 4h
      • ungleichmäßige Verteilung z.B. 20 Stunden an 3 Tagen Mo, Do je 10h
  • Werden am Feiertag Sollstunden berechnet?
  • An welchen Tagen ist eine spezielle Sollstundenberechnung zu berücksichtigen?
    • 24.12.:
    • 31.12.:
    • Sonstige:

Planungscodes (An-/Abwesenheiten)

  • Welche Abwesenheiten sollen im Dienstplan erfasst werden?
    • Wie viele Stunden werden im Status Planung / Ist berechnet?
  • Welche Stundenweisen Anwesenheiten sollen erfasst werden?

Tabelle Acheckliste.png

Bewertung von Überstunden

  • Wann erhalten Mitarbeiter Überstunden?
    • Tagesüberstunden
    • Wochenüberstunden
    • Überstunden im Durchrechnungszeitraum
  • Tages-/Wochenüberstunden
    • Welche Zuschläge erhalten Vollzeit/Teilzeitkräfte
    • Werden Tages-/Wochenüberstunden sofort ausgezahlt oder in Zeit gutgeschrieben?
    • Wie wird mit Abwesenheiten umgegangen?
  • Durchrechnungszeitraum
    • Dauer
    • Beginn
    • Welche Zuschläge erhalten Vollzeit/Teilzeitkräfte
    • Behandlung von Plusstunden am Ende des DRZ?
      • Werden die Stunden ausgezahlt oder in Zeit gutgeschrieben?
    • Behandlung von Minusstunden am Ende des DRZ?
      • Behandlung von übertragenen Minusstunden aus Vor-DRZ?
  • Gibt es Mitarbeiter mit ALL-In Vertrag?
    • Wie soll das in ALEX geführt werden?
  • Soll für Geringfügige Mitarbeiter / Altersteilzeit / Bildungsteilzeit etwas spezielles definiert werden?

Nachtdienste

  • Gibt es spezielle Berechnungen für Nachtdienste?
  • Erhalten Mitarbeiter Nachtschwerarbeitsstunden?
    • Wie wird bei Krank am geplanten Zeitausgleich für NSchwAG umgegangen?
  • Wird die Sommer-/Winterzeitumstellung berücksichtigt?

Rufbereitschaften

  • Gibt es Rufbereitschaften?
    • Welche Zulagen gibt es dafür?
      • Rufbereitschaft ohne Einsatz
      • Rufbereitschaft mit Einsatz
    • Wie werden Einsätze abgerechnet?
      • Werden Zulagen dafür berechnet?
    • Wie wird mit Fahrtzeiten umgegangen?

Haus-/Arbeitsbereitschaften

  • Gibt es Hausbereitschaften?
    • Welche Zulagen gibt es dafür?
    • Wie werden Einsätze abgerechnet? Werden diese aufgezeichnet?
      • Werden Zulagen dafür berechnet?

Zulagen

  • Welche variablen Zulagen erhalten die Mitarbeiter?
    • Sonntag
    • Feiertag
    • Nacht
    • Einspringer
  • Werden Zulagen bei Abwesenheit gewährt?
    • Wenn ja, bei welchen?
  • Werden Zulagen bei Überstunden gewährt?
  • Nachtarbeit von 22:00 - 06:00 ?

Arbeitszeitgesetzprüfungen

Welche Arbeitszeitgesetze soll Alex prüfen?

  • Maximale tägliche Arbeitszeit
  • Maximale wöchentliche Arbeitszeit
  • Maximale Arbeitszeit pro Woche im Durchschnitt:
    • in X Wochen
    • Fix oder Rollierend?
    • Wie werden Abwesenheiten behandelt?
  • Tägliche Ruhezeit:
    • Verlängerte Ruhezeit
  • Wöchentliche Mindestruhe
    • pro Woche / im Durchschnitt
    • Wie werden Abwesenheiten behandelt?
  • Wie sind Haus-/Rufbereitschaften zu berücksichtigen?
  • Pausen: bezahlt/ unbezahlt?

Anspruchsverwaltung

  • Welche Ansprüche sollen in Alex verwalten werden?
  • Anspruch in Tagen / Stunden?`
  • Zubuchung im Kalenderjahr/ Arbeitsjahr?
  • Höhe Grundanspruch
  • Übertrag ins Folgejahr?
  • Soll ALEX einen erhöhten Anspruch rechnen?
    • Welche Regelungen gibt es?
  • Wie erfolgt die Aliquotierung bei unterjährigem Ein- / Austritt?
  • Wie erfolgt die Aliquotierung des Anspruchs bei Wechsel des Beschäftigungsausmaßes?


zurück zur Projektorganisation