Checkliste Web-Kunden - Tankstellen

Aus ALEX Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die nachfolgende Abrechnungscheckliste bildet die Grundlage für die erste Schulung.


Arbeitszeit

Wie viele Stunden müssen Ihre Mitarbeiter in der Woche / Monat arbeiten (Sollstundenberechnung)?

  • KV Tankstelle
    • Soll aliquot / Soll direkt
      • Vollzeit: 40 Stunden, Montag – Freitag je 8 Stunden oder Montag bis Sonntag 5,71
      • Soll am Feiertag (Werktag bzw. Wochenende)
      • Teilzeit: 20 Stunden, Montag – Freitag je 4 Stunden


  • Schichtarbeiter - 4 Wochen
  • Duchrechnungsarbeiter - 13 Wochen


  • KV Angestellte
    • Vollzeit: 40 Stunden, Montag – Freitag je 8 Stunden
    • Teilzeit: 20 Stunden, Montag – Freitag je 4,0 Stunden


  • An welchen Tagen haben die Mitarbeiter frei?
    • 24./31.12: ab 12.00 Uhr Überstunden mit 50%

Bewertung von Überstunden

  • Bekommt der Mitarbeiter Überstunden, wenn er ...
    • am Tag mehr als 12 (Schichtarbeiter), 10 (Durchrechnungsarbeiter), 9 (Teilzeitmitarbeiter) Stunden arbeitet (Tagesüberstunden)
    • in der Woche mehr als 48 Stunden arbeitet (Wochenüberstunden)
    • am Ende des Monats noch Plusstunden übrig hat


  • Wie werden die Tages bzw. Wochenüberstunden bewertet?
    • In Zeit mit Bewertung
    • Ausbezahlt mit Bewertung


  • Mit welcher Bewertung werden die Mehr/Überstunden als Zeitguthaben mitgenommen bzw. ausbezahlt?


Vollzeit:

  • Schichtarbeiter:
    • über 160 Stunden nach 4 Wochen: 1:1,5


  • Durchrechnungsarbeiter:
    • über 520 Stunden nach 13 Wochen: 1,5


  • Wann startet die Durchrechnung der Wochen?!
    • Startdatum (muss ein Montag sein)


Teilzeit:

  • bis zum Vollzeit-Soll: 1:1 ODER 1:1,25
  • ab dem Vollzeit-Soll (173 Stunden): 1:1,5
  • Wird monatlich abgerechnet oder gibt es einen mehrmonatigen Durchrechnungszeitraum z.B. 6 Monate?
    • bei einem mehrmonatigen Durchrechnungszeitraum -> in welchem Monat beginnt dieser?

Zulagen

Ein Mitarbeiter erhält folgende Zulagen:

  • Nachtstunden 22:00 - 06:00 Uhr
    • Nachtzulage frei (Lohnart ___)
    • Nachtzulage pflichtig (Lohnart ___)
  • Feiertagszulage: Stunden (Lohnart ___)


  • Gibt es noch weitere Zulagen?
 Beispiel: Leiterzulage


Urlaub

  • Urlaub in Stunden oder Tagen?
  • Wird der neue Urlaub mit Kalenderjahr (01.Jänner) oder Arbeitsjahr zugebucht?
  • Wie erfolgt die Aliquotierung bei Austritt eines Mitarbeiters?
    • wird der Urlaubsanspruch (200 Stunden) durch 365 oder 12 gerechnet

Arbeitszeitgesetz

  • Grundsätzlich:
    • Maximale tägliche Arbeitszeit Durchrechnungsarbeiter: 10 h
    • Maximale tägliche Arbeitszeit Schichtarbeiter: 12 h
    • Maximale tägliche Arbeitzeit Teilzeit: 9h
    • Maximale wöchentliche Arbeitszeit: 50 h
    • wird die maximale wöchentliche Arbeitszeit auch im Durchschnitt geprüft?
      • Maximale Arbeitszeit pro Woche im Durchschnitt: 40
        • In 12 Wochen (Start:) XX.XX.2015
    • Mindestruhe zwischen zwei Diensten: 11 Stunden
    • Wöchentliche Mindestruhe: 36 h

Elektronische Zeiterfassung

Falls Sie eine elektronische Zeiterfassung wünschen, bedenken Sie bitte folgendes:

  • Gibt es geregelte Pausenzeiten?
    • bezahlte Pause
    • unbezahlte Pause
  • Wer kontrolliert und korrigiert etwaige falsche bzw. fehlende Stempelungen?