Filtermöglichkeiten im Dienstplan

Aus ALEX Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ab Version 2020.10 gibt es die Möglichkeit, die Mitarbeiter im Dienstplan pro Tag oder auch für den gesamten Monat nach diversen Kategorien zu filtern.

Filtern im Kalender für den gesamten Dienstplan oder einzelne Tage

Tagesfilter

Rechtsklick am jeweiligen Tag, der gefiltert werden soll -> "Personal filtern nach":


PersonalFiltern.png

Monatsfilter

Rechtsklick oberhalb der Namensspalte


FilterMonat.png


Ist ein Filter aktiviert, so ist am gefilterten Tag in der Kalenderzeile ein kleines Filtersymbol sichtbar, im Tooltip wird der aktivierte Filter beschrieben (hier: "Abwesenheit"):

Filter.png


Filtermöglichkeiten

Folgende Möglichkeiten stehen zur Verfügung:


Nur als Tagesfilter


Anwesenheiten

Als Anwesend gelten alle Mitarbeiter mit Dienstsymbol oder einem Anwesend-Planungscode.

Abwesenheiten

Als Abwesend gelten alle Mitarbeiter ohne Dienstsymbol oder einem Abwesend-Planungscode


Als Tagesfilter und als Monatsfilter


Wählen Sie eine oder mehrere der folgenden Optionen, nach denen gefiltert werden soll.

  • Dienste
  • Planungscodes
  • Farbmarkierungen
  • Qualifikationen
  • Berufsgruppen

Filtern und Sortieren in den Summenspalten

Sortierung

Um die Mitarbeiter auf Basis einer Summe zu sortieren, muss in der Summenüberschrift ein Rechtsklick gemacht werden - Sie erhalten folgende Möglichkeiten:


Summen Sortieren.png


Es werden dann die Mitarbeiter für das ausgewählte Kontos auf- oder absteigend sortiert. So könnte man beispielsweise die Mitarbeiter

  • nach dem niedrigsten Zeitausgleichssaldo ("aufsteigend") oder
  • nach dem höchsten Urlaubsrest ("absteigend")

sortieren.


Über die Auswahl "Sortierung löschen" wird die aktuelle Sortierung wieder gelöscht und die Mitarbeiter sind wieder lt. Sortierung in der Namensspalte gelistet.

Eine Sortierung wird neben dem Kontonamen durch einen kleinen Pfeil angezeigt:


Summen Pfeil.png


Filter setzen

Um die Mitarbeiter auf Basis eines Summenwertes zu filtern, muss in der gewünschten Summenüberschrift ein Rechtsklick gemacht werden, wobei folgende Filter zur Verfügung stehen:


Summen Filtern.png


  • "Nicht Null": es werden nur Mitarbeiter angezeigt, deren Kontowert größer oder kleiner 0 ist. Mitarbeiter mit Kontowert genau 0 werden nicht angezeigt
  • "Gleich Null": es werden nur Mitarbeiter angezeigt, deren Kontowert genau 0 beträgt
  • "Positiv": Es werden nur Mitarbeiter angezeigt, deren Kontowert positiv ist
  • "Negativ": Es werden nur Mitarbeiter angezeigt, deren Kontowert negativ ist


Über die Schaltfläche "Filter löschen" wird der ausgewählte Filter deaktiviert.

Sobald ein Filter beim Konto gesetzt ist, wird neben dem Kontonamen ein kleines Filtersymbol angezeigt:

Summen Filtersymbol.png