Stempelfehler

Aus ALEX Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Standeskontrolle

Nähere Informationen finden Sie hier Standeskontrolle

Stempelungen bearbeiten (bei automatischer Zeiterfassung)

Um einen Monatsplan abzuschließen, müssen alle Stempelungen korrekt sein. Es kann passieren, dass fehlerhafte Zeitstempel entstanden sind, die Sie korrigieren müssen.

Um zu sehen, welche Stempelungen Sie nachbearbeiten müssen, können Sie sich die Standeskontrolle (Ampel) einstellen.Zeitstempel1.png

  • Ein orangenes Feld mit schwarzem Fragezeichen kennzeichnet einen Tag, an dem zwar Stempelungen vorhanden sind, aber kein Dienst hinterlegt war. Hier müssen Sie nur einen entsprechenden Dienst hinterlegen.Zeitstempel2.png
  • Ein schwarzes Feld mit gelben Fragezeichen kennzeichnet einen Tag, an dem fehlerhafte Stempelungen vorhanden sind, die Sie nun korrigieren müssen. Zeitstempel3.png
  • Ein grünes Feld mit einem Plus kennzeichnet einen Tag, an dem in den Bereich „Nicht rechnen ...“ gestempelt wurde. Pluss.PNG

Welche Einstellungen für das grüne Plus hinterlegt werden können, ist hier beschrieben Standeskontrolle


Mit einem Doppelklick auf das Kommt/Geht-Fenster können sich folgende Szenarien darstellen:

Fehlende Geht-Stempelung:

Zeitstempel4.png

Hier muss die entsprechende Geht-Zeit nachgetragen werden.


Fehlende Kommt-Stempelung:

Zeitstempel5.png

Hier muss die enstprechende Kommt-Zeit nachgetragen werden


Zweimal „Kommt“ gestempelt:

Zeitstempel6.png

Hier muss die erste Zeile (rot) herausgelöscht und die zweite Zeile entsprechend korrigiert werden


Fehlt die Stempelung komplett so kann sie manuell im Kommt/Geht Fenster eingegeben werden.